Die Eintracht-DNA: Eintracht – HSV

Hallo Löwen,

heute präsentieren wir euch die Eintracht-DNA in einer neuen Form. Es handelt sich hier um eine „Key Performance Indicators“ -Analyse. Der KPI -Begriff „bezeichnet Kennzahlen, mit denen die Leistung von Aktivitäten in Unternehmen ermittelt werden kann“. Diese sind auch Prima für den Fußball benutzbar, den man kann anhand von KPIs die Leistung messen.

Meine KPIs für die Eintracht sind folgende:

Es handelt sich hier um Wyscout -Daten. Anhand dieser Leistungsdaten erfolgt meine Spieltagsanalyse. Hier also meine Analyse zum Spiel Eintracht Braunschweig – Hamburger SV:

Die Eintracht-DNA: Aue vs. BTSV

Hallo Löwen,

hier habt ihr die veränderte Eintracht-DNA. Das mit den Noten ist noch nicht ganz Ideal als Rating-System, aber wir arbeiten daran. Wenn ihr gute Ideen habt, dann nur her damit! Jedenfalls haben wir jetzt Schulnoten so verwendet, dass die unterschiedlichen Gewichtungen erhalten blieben. So hat z. B. die Note 3 in der Kategorie Teamarbeit ein dreifaches Gewicht und die Note 5 in der Kategorie Zauber nur ein einfaches Gewicht. Am Ende kommt dabei eine Gesamtnote heraus je nach den verschiedenen Noten und ihre Gewichtungen.

Außerdem beinhaltet die Eintracht-DNA jetzt andere Statistiken als noch im Jahr 2020. Statt aus einer reiner Fanperspektive beobachten wir jetzt gewissen Key Performance Indikators (KPI), welche die Mannschaft erreichen muss. Die KPIs sind danach ausgewählt, was für den sportlichen Erfolg momentan notwendig ist. So haben wir z. B. die Langpassquote mit dabei, weil Eintracht unter Daniel Meyer gezielt auf lange Bälle setzt.

Feedback ist wie immer erwünscht! Viel Spaß!